Zutaten
Für 4 Personen - 2 Stunden 20 Minuten Vorbereitungsdauer

DAS BROT :
- 250g Mehl ohne Gluten
- 50ml pflanzliche Milch
- 75 ml laues Wasser
- 1 Prise Salz
- 1/2 Teelöffwl Zucker
- 1 Prise Hefe für das Heben ohne Gluten
- 4 Esslöffel Olivenöl
- Mohnsamen

DAS PATTIE:
- 400g Kidneybohnen aus der DOse
- 1 Zwiebel
- 1 Teelöffel gemischter Kräuter
- 1 geschlagenes Ei
- 2 Esslöffel Öl
- Salz und Pfeffer
- 5 Tropfen des Basilikumaromas
Glutenfreier Veggie-Burger mit Basilikumaroma
Copyright © 2016 Carine Zurbach
 
FÜR DAS BROT:
1. Alle trocknen Bestandteile mit der Hand gut vermischen (Mehl, Salz, Zucker, Hefe).
2. Die flüssigen Bestandteile schrittweise hinzufügen (Öl, pflanzliche Milch, Wasser,). Mit sauberen Händen durchkneten.
3. Sobald alles vermischt ist, den Teig mehrmals ausrollen und wieder zusammenkneten.
4. Den Teig zu einer Kugel formen und 1 Stunde unter einem Küchentuch gehen lassen.
5. Nach einer Stunde formen Sie aus dem Teig die Brötchen für den Burger, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Verteilen Sie die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech.
6. Lass Sie die Brötchen 30 Minuten bis eine Stunde unter dem Tuch erneut aufgehen. Heizen Sie kurz vor Schluss den Ofen auf 120 Grad vor.
7. Backen Sie den Brötchenteig für 20 Minuten bei 120 Grad und behalten Sie ihn im Auge.

FÜR DAS PATTIE:
Die Kidneybohnen von ihrer Flüssigkeit befreien und abspülen und gut mit der Gabel zerdrücken.
Die sehr feine gehackte Zwiebel, die Kräuter, das Ei, das Aroma, das Salz und Pfeffer hinzufügen, gut vermischen und noch etwas mit der Gabel zerkleinern, falls notwendig.
Das Öl in einer Pfanne anwärmen und 6-8 Patties in der gewünschten Größe formen.

Machen Sie sie nicht zu dick.

5 Minuten auf jeder Seite mit mittlerer Hitze anbraten, die Temperatur herunterdrehen, sollten sie zu schnell schwarz werden.
Lassen Sie die Patties auf einem Stück Küchenrolle abtropfen.
Basilikumaroma

Basilikumaroma

Kochen in italienischem Stil!
6,25 €